Begrüßung Sven Weirich, stellvertretender Schulleiter

Liebe Schüler:innen, geschätzte Kolleg:innen, verehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

mein Name ist Sven Weirich, und ich möchte gerne diese Gelegenheit nutzen, mich
euch/Ihnen als neuen stellvertretenden Schulleiter der Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad
vorzustellen. Es ist mir eine große Freude, ab dem 1. Februar 2024 Teil einer Veedelsschule zu
sein, die so fest in ihren Grundwerten verankert ist und die Individualität, Vielfalt und
gegenseitigen Respekt in den Fokus ihres Schullebens stellt.

Unser Schulprogramm fungiert als Leitfaden, der die Mission der Gesamtschule Dellbrücker
Mauspfad klar und deutlich zum Ausdruck bringt: Wir sind eine Bildungseinrichtung, die auf
Partizipation, Wertschätzung, Toleranz und Gemeinschaft aufbaut. In einer Welt, die von
ständigem Wandel und vielfältigen Herausforderungen geprägt ist, kommt es besonders
darauf an, unsere Schüler:innen auf ein eigenständiges Leben in der Gesellschaft
vorzubereiten. Ein Leben, in dem sie respektvoll und achtsam miteinander umgehen können.

Die bisherige Arbeit dieser Schule verdient höchste Anerkennung. Als stellvertretender
Schulleiter ist es meine feste Absicht, diese Kontinuität zu sichern und gemeinsam mit allen
Beteiligten daran zu arbeiten, dass die Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad zu einem Ort
wird, an dem nicht nur Wissen vermittelt wird, sondern an dem junge Menschen ihre
Persönlichkeit entfalten können und an dem alle gerne arbeiten.

Die Schaffung einer inklusiven und offenen Atmosphäre in unserer Schulgemeinschaft ist für
mich von besonderer Bedeutung. Ich glaube fest daran, dass der freie Austausch von
Gedanken und Anliegen zwischen Schüler:innen, Eltern, Lehrkräften und der Schulleitung die
Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bildet. Eine Kultur der Offenheit und
gegenseitigen Wertschätzung liegt mir besonders am Herzen.

Diese Überzeugung spiegelt sich auch in meinem beruflichen Werdegang wider, der mich auf
meinem aktuellen Weg geführt hat: Nach meinem Abschluss des Zweiten Staatsexamens für
das Lehramt Sekundarstufe II und I in den Fächern Englisch und Niederländisch begann ich
meine Lehrertätigkeit zunächst an einer Schule in Geilenkirchen. Von 2007 bis 2018 war ich
an der Europaschule Köln tätig, wo ich wertvolle Erfahrungen im Umgang mit einer vielfältigen
Schüler:innenschaft sammelte. Im Verlauf meiner beruflichen Entwicklung wuchsen meine
Verantwortlichkeiten stetig, von meiner Funktion als Studiendirektor zur Koordinierung
schulfachlicher Aufgaben bis hin zur Abordnung an die Universität zu Köln, wo ich die
Lehrer:innenbildung im Fach Niederländisch verantwortete.

Nach meiner Abordnung möchte ich mich nun neuen Herausforderungen stellen und freue
mich darauf, mich mit meinen vielfältigen Erfahrungen an der Gesamtschule Dellbrücker
Mauspfad einzubringen und Entwicklungsprozesse mitzugestalten. Der Erfolg der Schule ist
stark von der aktiven Beteiligung vieler Mitglieder abhängig, die unseren gemeinsamen Weg
in die Zukunft mitgestalten und unterstützen. Ich freue mich darauf, mit euch/Ihnen
gemeinsam an der Weiterentwicklung der Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad zu arbeiten.
Gemeinsam können wir unsere Vision einer inklusiven, respektvollen und zukunftsweisenden
Bildungseinrichtung Wirklichkeit werden lassen.

Mit herzlichen Grüßen
Euer/Ihr
Sven Weirich



© Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad 2024