Kunst in VR (Virtuelle Realität)

Während das alte Schuljahr endet, wird hinter den Kulissen schon fleißig an den Inhalten des neuen gearbeitet. Im neuen Schuljahr wird die GDM gemeinsam mit der Museumsschule Köln, dem Museum Ludwig und RAUM ganz neue Wege beschreiten.

Eine Ausstellung in der virtuellen Realität.

Der Jahrgang 8 gestaltet dabei unter der Leitung von Alicja Gulcz und dem Kunstpädagogen Björn Föll im Rahmen des Kunstunterrichts Ausstellungsexponate, die in VR ausgestellt werden und dort besichtigt werden können. Eine virtuelle Galerie, in der man sich mit anderen Menschen unterhalten kann. Eine ganz neue technische Möglichkeit, Ausstellungen auch in epidemischen Wintern durchzuführen.

Ein Blick in die neuen Ausstellungsräume in VR

Die erste Begehung hat schon begonnen. Gemeinsam mit Björn Föll haben wir die Ausstellungsräume besichtigt.

In welche Richtung die künstlerischen Exponate gehen können, kann man sich in einem Artikel von Björn durchlesen, der im neuen Heft der Museen Köln "Spielräume" erscheinen ist. Hier geht es zum Artikel

Die Reise wird spannend und wir halten Sie und euch auf dem Laufenden.

Alicja Gulcz


© Gesamtschule Dellbrücker Mauspfad 2022